IMPRESSUM - AGB - DATENSCHUTZ

 

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG

Wildnisschule Stahnsdorf
Thilo Tolkmitt
Bergstrsaße 43
14532 Stahnsdorf

Mobil: 0176 / 55 00 88 51
mail@wildnisschule-stahnsdorf.de

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT NACH § 55 ABS. 2 RSTV:

Thilo Tolkmitt
Bergstraße 43
14532 Stahnsdorf

GESTALTUNG UND UMSETZUNG:

Thilo Tolkmitt
Bergstraße 43
14532 Stahnsdorf

STREITSCHLICHTUNG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum. Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

HAFTUNG FÜR INHALTE

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

HAFTUNG FÜR LINKS

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

URHEBERRECHT

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch

gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
  

BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG



Wir haben eine Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung bei der R+V Versicherung über den Gruppenvertrag der Trainerversorgung e.V. bei der R+V Versicherung abgeschlossen.



Adresse des Versicherers:

R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden



Versicherungssumme: 5.000.000,00 Euro



 

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen



Haftungsausschluss


Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Teilnehmer, bzw. deren gesetzlicher Vertreter haften für die von ihnen verursachten Schäden. Dies gilt auch für abhandengekommene oder durch unsachgemäße Behandlung oder Beschädigung unbrauchbar gewordene Ausrüstungsgegenstände, die ihnen leihweise überlassen wurden.
Für die Einschätzung der physischen und psychischen Eignung zur Teilnahme an den Veranstaltungen sind die Teilnehmer, bzw. deren gesetzlicher Vertreter verantwortlich.

Die Teilnehmer verpflichten sich, alle von dem Mitarbeiter/Helfer hierzu gegebenen Hinweise zu beachten. Die Haftung für Beeinträchtigungen jeder Art infolge mangelnder Eignung der Teilnehmer oder infolge von Nichtbeachtung von Hinweisen ist, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen.

Die Mitarbeiter/Helfer der Wildnisschule, die unter anderem mit der Durchführung der Veranstaltung betraut sind, haften im Rahmen ihrer Haftpflichtversicherung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Für die Anreise zum Veranstaltungsort und für verlorengegangene oder beschädigte Gegenstände der Teilnehmer wird keinerlei Haftung übernommen.

Die Veranstaltungen finden auch bei ungünstigen Wetterbedingungen statt. Damit können die Teilnehmer vielfältigen Wetter- und Windverhältnissen ausgesetzt sein.

Bei einem Ausschluss von der Veranstaltung (z.B. wenn das Verhalten eines Teilnehmers eine Gefährdung für sich selbst oder andere darstellt), kann der Veranstalter ihm gegenüber mit sofortiger Wirkung vom Vertrag zurücktreten. Es besteht kein Recht auf Rückzahlung der Kosten für bereits besuchte Veranstaltungsteile.



Teilnahmebedingungen


Der Teilnehmer, bzw. dessen gesetzlicher Vertreter bestätigt, dass er körperlich und geistig fähig ist, an den jeweiligen Veranstaltungen teilzunehmen. Ausnahmen bedingt durch Krankheit, Behinderung, medizinische Medikamente, usw. müssen im Vorfeld mitgeteilt werden.

Die Mitarbeiter und Helfer von Veranstaltungen der Wildnisschule sind instruiert, besondere Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten, um die Gefahr von Verletzungen und Unfällen zu minimieren. Entsprechende Einweisungen der Teilnehmer finden zu Beginn der Veranstaltungen, bzw. vor dem Umgang mit potentiellen Gefahren, wie z.B. Sägen, Äxten, Schnitzmessern oder Feuer statt.

Der Teilnehmer, bzw. dessen gesetzlicher Vertreter ist sich bewusst, dass die Teilnahme an Wildnisprogrammen – trotz sicherer Bedingungen – Gefahren mit sich bringen kann und übernimmt dafür die volle Verantwortung. Hierzu zählen auch Risiken wie Verletzungen, Krankheit, Schäden oder Verlust von Eigentum, die durch höhere Gewalt verursacht wurden.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Anweisungen der Lehrkraft Folge zu leisten.



Absage bzw. Abbruch von Veranstaltungen


Wird die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht oder liegen andere Gründe für eine Absage der Veranstaltung vor, erhalten Sie nach Möglichkeit eine schriftliche Mitteilung. Fällt die Veranstaltung wegen „höherer Gewalt“ aus, wie z.B. plötzliche Erkrankung einer Lehrkraft oder Unwetterwarnungen, sind wir bemüht, sie rechtzeitig zu benachrichtigen. Weitergehende Ansprüche ergeben sich daraus nicht. Bei Absage der Veranstaltung werden bereits gezahlte Beträge selbstverständlich zurückgezahlt. Die Veranstaltungen finden auch bei ungünstigen Wetterbedingungen statt, sofern entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden können. Bei Veranstaltungen im Freien mit starkem Unwetter wird der Veranstaltungsort aus Sicherheitsgründen evakuiert und die Veranstaltung vorzeitig beendet.



Genussmittel



Der Konsum von Alkohol und/oder Drogen ist während der gesamten Veranstaltung verboten und wir weisen darauf hin, dass deren Konsum auch zum Ausschluss von der Veranstaltung führen kann. Für Minderjährige gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes.





Copyright



Im Rahmen der Veranstaltungen überlassene Dokumentationen und Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen, soweit nichts anderes schriftlich vereinbart ist, nicht, auch nicht auszugsweise, vervielfältigt, nachgedruckt, übersetzt oder an Dritte weitergeben werden.






Schlussbestimmungen



Mit der Anmeldung an einer Veranstaltung wird bestätigt, dass die AGBs gelesen wurden und akzeptiert werden.